SCHREIBZEITEN

Über mich
Romane
Kurzgeschichten
Märchen
Projekte
Kontakt
Bücher Bestellung
Blog
Datenschutzerklärung
Impressum

Manuela-Kinzel-Verlag

Projekte

Sirie vom Schwebfliegenvolk. Die Geschichte eines Mauerseglers.

Ein Tierfantasy-Roman aus dem Leben eines faszinierenden Vertreters unserer Vogelwelt – sein Aufwachsen vom blinden, nackten Küken zum vollendeten Flieger, der auf dem Zug zwischen Europa und Afrika mehr als zehn Monate ununterbrochen in der Luft verbringen kann. Aus der Perspektive der Mauersegler sieht der Leser auch reale Brutplätze in Mittelfranken und erlebt die Arbeit von Menschen, die sich mit Leidenschaft für den Schutz dieser in Bayern bereits auf der Roten Liste geführten Vögel einsetzen.
Stand: fertiges Manuskript, 175 Druckseiten Schriftgröße Times New Roman 14, 298.220 Zeichen mit Leerzeichen.
Geeignet für Erwachsene, all-age-tauglich
Leseprobe folgt


Christenzauber (vorläufiger Titel). Ein Roman aus der Wikingerzeit.

Haithabu, 959 n.Chr.: Der junge Bjorn begleitet seinen Onkel Thorvald auf einer Handelsreise ins schwedische Birka. Als das Unternehmen an Treuebrüchen, Rechtsstreitigkeiten und Zerwürfnissen zu scheitern droht, versucht Bjorn die Lage zu retten, indem er Gerüchten um einen in der Nähe versteckten Schatz an Gold, Silber und Edelsteinen nachgeht. Die junge Slawin Ludmilla hilft ihm bei der Suche, verfolgt dabei jedoch ihre eigenen, verzweifelten Ziele – ihrem Dasein als verschleppte Sklavin zu entkommen und eine Überfahrt in die Heimat bezahlen zu können. Durch die Kollision ihrer gegensätzlichen Interessen geraten die beiden in ein gefährliches Abenteuer, das sie weiter über die Ostsee und bis in die Rus führt, aber auch auf die Spur der ersten christlichen Missionare im Norden und in Berührung mit dem sich langsam ausbreitenden neuen Glauben bringt …

Stand: 2020 begonnen, knappes erstes Viertel verfasst, regelmäßiger Austausch mit einer Schreibkollegin